A2 – Grundlegende Kenntnisse

Der Kurs vermittelt grundlegende Kenntnisse der deutschen Sprache.

Grundlegende Kenntnisse der deutschen Sprache

Der Kurs vermittelt Wissen, das auf einfache, routinemäßige Situationen vorbereitet, in denen es sich um einen direkten Austausch von Informationen über bekannte Dinge handelt. Du kannst Sätze verstehen und verwenden, die deine Person und deine Familie beschreiben, das Einkaufen, die Arbeit und die nähere Umgebung sowie unmittelbare Bedürfnisse betreffen. Der im A1-Kurs erworbene Wortschatz wird weiter ausgebaut und vertieft.

Deutschkurs A2

Ebenso werden die im A1-Kurs vermittelten grammatischen Strukturen vertieft und die Grammatikkenntnisse erweitert.

Inhalte

Der Wortschatz umfasst unter anderem die Themenbereiche Essen und Trinken, Medien und Verkehrsmittel und Fortbewegung. Du lernst deine Absichten und Emotionen zu beschreiben und auszudrücken, über vergangene Geschehnisse zu berichten, die eigene Meinung mitzuteilen und Sachverhalte zu vergleichen und Vor- und Nachteile auszudrücken. Konkrete Sprachhandlungen und das Beschreiben von Informationen werden intensiv geübt. Die behandelte Grammatik umfasst u.a. die Adjektivdeklination, das Kasussystem, die Verbformen im Präteritum und die Steigerungsformen. Auch grundlegende Regeln der Satzstellung werden behandelt und vertieft.
Mit dem Aufbau des Grammatikwissens und der Erweiterung des Wortschatzes rückt die Kommunikation noch stärker in den Vordergrund. Hierbei werden zu den jeweiligen Themen Kommunikationsübungen und Sprechanlässe angeboten, die für die Stufe A2 angemessen sind.

Ablauf

Der Kurs umfasst 200 Unterrichtseinheiten. Eine Unterrichtseinheit sind 45 Minuten. Von Montag bis Freitag lernst du in 5 Unterrichtseinheiten Deutsch mit anderen Deutschlernenden. Neben dem Lernen im Klassenzimmer übst du durch Aufgaben zu Hause die gelernten Strukturen ein. Durch dieses intensive Lernen erreichst du schnell ein Basisniveau im Deutschen, auf dem du mit anderen über viele Dinge sprechen kannst. Die Lehrkräfte bei Deutsch Aktiv setzen vielfältige Arbeitsformen ein, wie Gruppenarbeit, Projekte, Diskussionen, sodass unterschiedliche Fähigkeiten optimal aufgebaut werden können.

Lehrmethode

Der A2-Kurs baut den erworbenen Grundlagen des A1-Kurses auf. Die Vermittlung der Grammatik und die Erweiterung des Wortschatzes stehen wie im A1-Kurs im Mittelpunkt. Da wir einen kommunikativen Ansatz im Unterricht verfolgen, wird aber auch die Kommunikationsfähigkeit gezielt durch Redeanlässe trainiert. Das Leseverstehen und das Hörverstehen wird gezielt aufgebaut. Bereits auf der Stufe A2 werden etwas längere Texte gelesen und hierzu Aufgaben bearbeitet. Wichtig ist auch die Vermittlung von Lese-, Hör- und Bearbeitungsstrategien unterschiedlicher Aufgabenformate.

Lehrwerk

Wie im A1-Kurs wird das Lehrwerk Netzwerk von Klett im Unterricht eingesetzt. Die Lehr- und Arbeitsbücher schließen sinnvoll an die A1-Bücher an. Durch die Verwendung der aufeinander aufbauenden Bücher wird sichergestellt, dass weder doppelte Inhalte vorkommen, noch dass Inhalte im Lernprozess ausgelassen werden.
Wie in Netzwerk A1 werden auch in dem A2-Buch viele Themen behandelt und Redeanlässe geboten. Die zuvor gelernten Inhalte und Strukturen werden weiter vertieft. Die neuen Inhalte können mit Hilfe des Arbeitsbuches mit Aufgaben trainiert werden. Hierbei wechseln sich unterschiedliche Aufgabentypen und Aufgabenstellungen ab. Dadurch bleibt das Lernen spannend und motiviert die Lernenden.

Übersicht

Termine

  • 05. November – 22. Dezember 2018
  • 07. Januar – 27. Februar 2019
  • 04. März – 29. April 2019
  • 02. Mai – 28. Juni 2019
  • 01. Juli – 23. August 2019

Hast du Fragen?

Gut zu wissen

Top